Warten Sie nicht darauf, dass man Ihnen Recht gibt, sondern gestalten Sie es!

1990: Zulassung als Rechtsanwältin beim Landgericht Berlin,
seit 1995: vertretungsberechtigt auch vor dem Kammergericht,
seit 2000: vor allen Oberlandesgerichten.

1996: Bestellung zur Notarin im Landgerichtsbezirk Berlin.

Ich freue mich, als Anwaltsnotarin meinen Mandanten die beiden Aspekte der juristischen Tätigkeit zur Verfügung stellen zu können: zum einen die parteiliche Interessenvertretung, das Streiten und zum anderen die unparteiliche Ineressenzusammenführung, die Mediation, das Vereinbaren.

Meine Tätigkeit beginnt im Vorfeld, wenn Sie in rechtsgeschäftliche Beziehungen mit anderen treten, seien es z.B. ein Hausbau, Unternehmensgründung oder -verkauf. Oder es geht um komplexe wirtschaftliche Zusammenhänge mit Geschäftspartnern, Lieferanten, Kunden. Immer gilt es, Zusammenhänge zu erfassen, mögliche Probleme vorauszusehen und Rechte und Pflichten eindeutig zu definieren, um auf diese Weise Konflikte zu vermeiden.

Und ich bin auch für Sie da, wenn Konflikte bereits eingetreten sind, Verträge nicht eingehalten wurden, Überschuldung vorliegt, Unternehmen zu reorganisieren sind. Hier streite ich vor Gericht für Sie oder führe kreative Lösungen direkt mit Ihrem Gegenüber herbei.

Bei allem liegt mir am Herzen, dass Sie sich bei mir in fachlicher, persönlicher und finanzieller Hinsicht bestens aufgehoben fühlen.

Jutta Behrens